Sanieren - Renovieren - Steuern sparen!

Verkauft

Ländlich gelegen!

Objekt Nr. 0-01-2235
Ort Bad Essen
Wohnfläche 150,00 m2
Grundstücksfläche 11.267,00 m2
Gesamtfläche 700,00 m2
Courtage 3,57 %

Ihr Kontakt

Herr Alexander Stobe

Immobilienkaufmann (IHK)

Tel.: 0521/66093
Fax: 0521/3933112
alexander.stobe@immobiliennagel.de

Lagebeschreibung

Imponierend viel Natur und die Stadt vor der Tür! Das ist das Credo dieser idyllischen Stadtrandlage. Die Alleinlage besticht durch die grünen Weiden, blühenden Felder und den waldähnlichen Baumbestand. Diese landschaftlich ansprechende Lage ist etwas ganz Besonderes für Natur- und Tierliebhaber! Die Bad Essener Innenstadt mit den Ärzten, Apotheken und den Dingen des täglichen Bedarfs ist in wenigen Minuten erreichbar.

Objektbeschreibung

Eingebettet in ruhiger und naturnaher Alleinlage von Bad Essen finden Sie dieses außergewöhnliche Fachwerkanwesen samt Stallgebäude und Scheune. Das weitläufige, in großen Teilen naturbelassene Grundstück, mit teilweise hohem Baumbestand und eigenem Brunnen, bietet ein imponierendes Schauspiel der heimischen Flora und Fauna. Des Weiteren ermöglicht dieses denkmalgeschützte und gleichzeitig sanierungsbedürftige Wohnhaus aus dem Klassizismus klugen Rechnern eine erhebliche Steuerersparnis. Denn hier besteht die Möglichkeit, für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Gebäuden, erhöhte Absetzungen nach § 10f Einkommensteuergesetz in Anspruch zu nehmen. Verhelfen Sie diesem in die Jahre gekommene Juwel mit Kreativität und dem nötigen Geschick zu neuem Glanz. Ihre Freunde werden Sie dann um dieses außergewöhnliche Liebhaberanwesen beneiden!

Bauweise:
Das Fachwerkhaus wurde in Ständerbauweise im Jahre 1803 erbaut und 1939 um eine Scheune erweitert. Eine Kernsanierung ist in Absprache mit der Denkmalschutzbehörde zu empfehlen, um den stilechten und historischen Fachwerkcharakter zu wahren. Als Nebengebäude stehen eine Scheune und ein Stall zur Verfügung.

ca. 150 m² Wohnfläche:

Erdgeschoss (Wohnen):
Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, Küche mit integriertem Esszimmer, zwei Schlafzimmer, Gästezimmer, Bad mit Dusche, separates WC, Flurbereich.

ca. 550 m² Nutzfläche:

Erdgeschoss (Stall und Scheune):
Großer Stall, Speicher, Scheune und Werkstatt.

Kellergeschoss:
teilunterkellert

Ausstattung:
Außenfassade: Wohnhaus mit ausgemauertem, quadratischem Eichenfachwerk.
Dach: Neue Dacheindeckung mit Tonziegeln (1981).
Fenster: Überwiegend Kunststofffenster mit 2-Fach Verglasung.
Elektrik / Leitungen: Ein E-Check wäre empfehlenswert.
Fußboden: In dem Wohnbereich überwiegend PVC-Boden und Fliesen, vereinzelnd Holzdielenboden. Sanierung ist zu empfehlen.
Bäder: Sanierungsbedürftiges Bad mit Dusche und Waschtisch, separates WC.
Heizung: Gasetagenheizung (Baujahr: 2014) mit Warmwasserbereitung.
Außenbereich / Garten: Pflegeleicht und überwiegend als Rasenfläche angelegtes Gartengrundstück mit Einfriedigung. Obst- und Laubbäume sind über das Grundstück verteilt. Für Gartenfreunde präsentiert sich hier ein Gärtnereldorado mit vielfachen Gestaltungsmöglichkeiten.
Parkmöglichkeiten: Eine in die Scheune integrierte Garage steht Ihnen zur Verfügung. Des Weiteren bietet die Hofanlage unzählige Abstellmöglichkeiten.

Sonstiges

Alle Angaben durch den Verkäufer. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.
Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Alexander Stobe gern unter 0521/66093 oder alexander.stobe@immobiliennagel.de zur Verfügung.
Dieses und weitere Angebote finden Sie unter: www.nagel-immobilien.de.

Provision

Courtage inklusive MwSt.: 3,57 %

Eckdaten

Haustyp Einfamilienhaus
Bezug kurzfristig
Baujahr 1803
Nutzfläche 550,00 m2
Anzahl Garagen Stellplätze 1

Energieausweis

Befeuerung Gas

Rufen Sie uns an!
Das Team Bielefeld erreichen Sie unter:

0521 66093 E-Mail schreiben!

Rufen Sie uns an!
Das Team Bad Oeynhausen erreichen Sie unter:

05731 21001 E-Mail schreiben!